Produktkategorien
    Produkte
      Auch Interessant

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special

      CHF 6.453,99

      Auf Lager

      Bordverpflegung
      Personalisierte Kotztüte
      Auswahl Sitzreihen

      Simulierter Flug-Reisetag Zuhause - LaienAir XXL-Erlebnisgeschenk Set

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 2 Die Pandemie zwingt uns, auf unbestimmte Zeit aufs Reisen zu verzichten - denn Mobilität gilt als Infektionstreiber. Seit Monaten vermissen wir nun das befreiende Gefühl des Verreisens mit unseren Liebsten. Mit diesem Erlebnis Geschenkset holen wir die liebgewonnenen Erinnerungen ans Reisen zurück zu Dir nach Hause: Erlebt gemeinsam die intensiven Strapazen eines langen und beschwerlichen Flug-Reisetags, durch den man erst so richtig urlaubsreif wird. Damit man endlich wieder etwas in sich spürt.

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 3 Unser streng limitiertes Pandemie Special simuliert den Flug-Reisetag vergangener Tage mit maximaler Authentizität - direkt in Euren vier Wänden. Die ganze Familie macht mit, wenn Du als "Reiseleiter" zum Bording bei LaienAir rufst. Lange Wartezeiten, eingezwängt sitzen, mittelmäßiges Essen: Nichts wird ausgelassen! Aber der Reihe nach...

      Für den Aufbau nutzt Ihr am besten das kleinste verfügbare Zimmer. Je nach Familiengröße erhaltet Ihr 2, 3 oder 4 Flugzeugsitzreihen mit jeweils 3 Plätzen. Natürlich extra eng platziert, damit der lustige Ritt für niemanden ohne Thrombose zuende gehen muss. Wandsticker symbolisieren den Fensterplatz (Protipp: Alternativ kannst Du auch eine Waschmaschine mit runder Tür an den Fensterplatz schieben, sieht täuschend echt aus...). Und sobald es los geht, kommt keiner mehr raus. Über Stunden. Denn erst, wenn Eure Gesichter von der stundenlangen Unbeweglichkeit und der beklemmenden Ödnis des Langstreckenflugs gezeichnet sind, ist der intensive Flug-Reisetag das, was ihn früher auszeichnete. Achja, Handys bleiben durchgehend auf Flugmodus, is' ja klar.

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 4 Die Sitze sind mit einer Schaltkonsole verbunden: Von diesem Cockpit aus sorgst Du für ein rundum intensives Flugerlebnis bei Deinen familiären Fluggästen. Ein sanftes Wummern und Rattern an den Sitzen sorgt für ein Gefühl der Fortbewegung. Dürfen es ein paar Turbulenzen sein? Mit dem entsprechenden Hebel stellst Du bei Bedarf unterschiedlich starkes Gerüttel ein. Damit lohnen sich auch die wertigen Kotztüten, die wir auf Wunsch auch personalisiert (bestickt) mit Namen anbieten.

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 5 Doch bevor Du die strammen Turbulenzen rausholst, servierst Du lieber erst die Bord-Mahlzeit. Wie es sich für Flugzeugessen gehört, kostet es ungeheuer viel Geld, ist in sehr viel Plastik eingeschweißt und ist bloße Fertigkost für die Mikrowelle. 0,1 l Tomatensaft sollten als Getränk für den Tag reichen, für weitere Wünsche ziehst Du den Kindern einfach das Taschengeld der Woche ein.

      An Deiner Schaltzentrale gibt es außerdem noch viele andere Spielereien, die die Flugsimulation so wohlig stressig machen, wie man es kennt: Unangenehme Klimatisierung, denn man muss sich in Fliegern entweder schwerst erkälten oder vor Wärme schwitzen wie ein Schwein. Grelles Leselicht, besonders passend, wenn man grad ein Nickerchen einlegen möchte. Lautes Babyschreien, denn was wäre ein Flug ohne den lieblich schrillen Sound unserer Jüngsten?! Und auf dem verpixelten Mini-Bildschirm läuft als Entertainment-Angebot eine alte Doku über spektakuläre Flugzeugabstürze.

      Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 7 Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 6 Das wird ein ganz besonderes Family Event für zuhause. Wichtig ist, dass die strengen Regeln aus Flugreisen genau eingehalten werden. Das gilt natürlich auch für Raucher: Nein, auch auf der Toilette darf nicht gepafft werden, das wäre lebensgefährlich. Noch eine andere Idee: Ladet Euch für das volle Echtheitsgefühl einen beliebigen Passanten von der Straße ein. Das ist corona-konform und kommt der Original-Tuchfühlung mit Fremden sehr nah. Und zu einer kostenfreien Flugreise wird doch niemand nein sagen.

      Der Intensive Flug-Reisetag als Home-Simulation ist die vernünftige Alternative zum Reisen während der Pandemie und ist zugleich auch eine emotionale Zeit-Reise. Ordere jetzt unser Komplettset und erlebe intensive Stunden mit der Familie! Wenn alles glatt geht, hast Du am Ende jede bittere Reisesehnsucht vorerst verdrängt.

      Produktinfos:
      • Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause
      • Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 8
      • Streng limitiertes Pandemie Special für die ganze Familie
      • Authentische Simulation einer Flugreise mit extra vielen Features
      • Verwandle ein Zimmer in einen Flugzeuginnenraum: Reisen, ohne das Haus zu verlassen
      • Beengte Sitzreihen wie in Wirklichkeit
      • Für 6 Personen: 2 Sitzreihen à 3 Sitzplätze
      • Flexibel bis zu 4 Sitzreihen (12 Personen) bestellbar
      • Stundenlanges, unbewegliches Ausharren auf Eurem Langstreckenflug - da werden Erinnerungen wach!
      • Mit Wandstickern in Flugzeugfenster-Optik
      • Mit multifunktionaler Schaltkonsole
      • Turbulenzen auf Knopfdruck!
      • Schaltkonsole sorgt für sanftes Wummern oder bedarfsweise für turbulentes Rütteln der Sitze
      • Weitere Funktionen der Konsole: Unangenehme Klimatisierung (frieren/schwitzen), lautes Babygeschrei, grelles Licht
      • Inklusive Brechbeutel Set (ein Exemplar pro Sitz) mit LaienAir-Logo
      • Kotztüten können auf Wunsch persönlich bestickt werden: - bitte Namen oben angeben!
      • Entertainment-Angebot: Mini-Bildschirm zeigt tonlose Doku über spektakuläre Flugzeugabstürze
      • Optional mit Bord-Mahlzeit (überteuertes, köstliches Fertiggericht für die Mikrowelle mit Tomatensaft 0,1 l)
      • Intensiver Flug-Reisetag für Zuhause - Pandemie Special - 9
      • Mit ausführlicher Anleitung
      • Inklusive Cappie mit LaienAir-Logo für den "Käptn"
      • Sitze mit Bepolsterung, Sicherheitsgurt, Klapptisch; Rückenlehnen - verstellbar
      • Abstand zwischen den Reihen nicht verstellbar (bitte akzeptieren)
      • Anzahl Flugzeugfenster Wandsticker: 6
      • Verpackungsmaterial der Bord-Mahlzeit: ausschließlich Plastik
      • Brechbeutel: aus Natronpapier, auslaufsicher, Fassungsvermögen 1 Liter
      • Hinweis: Turbulenzen-Funktion nicht bei Schwangeren oder Epileptikern anwenden!
      • Hinweis: Um den Spaß voll auszukosten, müssen die Regeln streng befolgt werden: Handy auf Flugmodus, kein Rauchen auf der Toilette, kein vorzeitiges Verlassen des Flugzeugs
      • Eine Bruchlandung von einem Reise Geschenk!


      3.5
      (3.8 von 5 Sternen) mit 9 Erfahrungsberichten bisher
      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Sehr intensiver Tag

        Das Produkt von Monsterzeugs hat uns sehr gut gefallen. Das Flugzimmer bleibt jetzt so eingerichtet. Wir reisen inzwischen fast täglich zuhause. Auch die Doku mit den Flugzeugabstürzen ist selbst jetzt beim 46. Flug noch sehenswert und ausgesprochen spannend. Auch ein Pluspunkt. Keine Makel. Ob wir überhaupt zum regulären Reisen zurückkehren werden, wissen wir derzeit noch nicht.

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        NEIN!!!

        LASST EUCH NICHT MANIPULIEREN VON DIESEM SYSTEMGESTEUERTEN ONLINESHOP MIT SEINEM REPTILOIDEN MASKOTTCHEN UND PROPAGANDAGESCHENKEN! FLIEGT NACH MALLORCA!!!!!

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Highlight Kotztüte

        Die mühevoll bestickte Kotztüte toppt alles. Sie bekommt einen Ehrenplatz im Regal, auch wenn mein Bruder sie aus Versehen besudelt hat. Zum Glück hab ich das meiste von seinem Strahl abbekommen, sonst wäre sie jetzt hin.

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Einschätzung

        Punktabzug dafür das ich ohne Aufpreis bei meinen Leuten Sitzen durfte. Kenne es eigentlich, in Billigfliegern ans andere Ende der Maschine gesetzt zu werden. Nächste Mal wären auch mehr fremde stinkende Passagiere mit Flugangst eine interessante Neuerung. Sonst Alles gut. Grüße aus der Pfalz

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Gute Alternative deshalb 5 Sterne ;)

        Das Event hat die gesamte Familie richtig gut gestresst und zeitweise gehörig belastet. Ich muss aber Kaufinteressierte warnen, dass man mit den Kids sehr streng sein muss, damit sie nicht heimlich doch mal ein Zigarettchen rauchen, wenn man eingenickt ist. Auch ich gebe zu, für einen Moment den Flugmodus meines Smartphones ausgeschaltet zu haben, man wird dann doch schnell schwach, schon nach 19 Stunden.

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Schlimmer als ein Drogentrip

        Ich kann die Euphorie leider nicht teilen und das Erlebnis überhaupt nicht empfehlen. Meine Frau trug durch die knapp 34 Flugstunden schwerste Traumatisierungen davon. Auf Grund der Anleitung, die dazu riet, die Reise nicht abzubrechen, kauerte meine Frau lange Zeit in Embryonalstellung auf dem Boden zwischen den Sitzreihen. Auch ich träume noch regelmäßig von Tomatensaft und Gepäckbändern. Schade.

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Rundum sehr authentisch

        Super Erfahrung, die uns bereits nach 8 Stunden den Familienfrieden kostete. Kinder nölig, Schwiegermama streitsüchtig, Gattin friert, Hund übergibt sich tütenweise. Alles wie bei Reisen vor Corona. Sehr wirklichkeitsgetreu, Respekt!

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Experiment erfolgreich

        Gar keinen Bock mehr zu Verreisen nach dem Scheißtag. Flugzeuge alle anzünden

      • Bewertung: Sterne
        ,
        0 von 0 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
        Wie früher

        Hallo, für uns war der Flug-Reisetag eine wunderbare Zeitreise. Intensiv wie beschrieben und auch die Turbulenzen-Funktion hielt, was sie versprach, ich hatte allerdings etwas stärkere Kopfschmerzen erwartet. Ansonsten steht diese Variante dem früheren Reisetag in nichts nach.